Deutsch English
27.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Donnerstag, 2002-11-28

WBC-WM im Fliegengewicht

Wonjongkam behält den WM-Titel

Pongsaklek Wonjongkam hat seinen WM-Titel im Fliegengewicht erfolgreich verteidigt. Gegen den Japaner Hidenobu Honda gewann der 25-Jährige in Osaka, im Land seines Herausforderers, in einem Kampf über zwölf Runden einstimmig nach Punkten. Die Unparteiischen werteten das Duell mit 119-109, 115-113 und mit 116-112 für den alten und neuen Champion.
Bei seiner sechsten Titelverteidigung war der Boxer aus Thailand von Beginn an der aktivere Athlet und beschäftigte Honda mit Kombinationen und seinem rechten Haken. Insgesamt schlug Wonjongkam die besseren und kräftigeren Schläge. Der 27-jährige Japaner zeigte zwar eine gute Deckung, vermochte jedoch nicht ebenso viele Punches zu schlagen und zu treffen, wie der Weltmeister. Auch schien bei Honda nicht der richtige Druck und die nötige Kraft in den Schlägen zu liegen.
Für den Champion war es der 46. Sieg in seiner Profikarriere. Dabei siegte er 25-mal vorzeitig. Zweimal musste er den Ring als Verlierer verlassen. Für Honda war es die zweite Niederlage neben 25 gewonnen Kämpfen (13-mal vorzeitig).