Deutsch English
10.12.2016
Top-Thema

Kölling vs. Liebenberg II

Berliner bittet Südafrikaner am 4. Februar zum Rematch in Südafrika!

Perfekte K.o.-Nacht!

Feigenbutz, Bauer und Pulev feiern klare Siege am Samstag!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2002-09-08

WBC: Thailänder siegt

Pongsaklek Wonjongkam verteidigt seinen Fliegengewichtstitel mit einem klaren Sieg

Im Future Park Plaza von Rangsit, Thailand, boxten am Freitag der amtierende WBC-Weltmeister im Fliegengewicht Pongsaklek Wonjongkam und sein mexikanischer Herausforderer Jesus Martinez gegeneinander. Die Punktrichter werteten den Kampf mit 120:107, 120:106 und 119:109 einstimmig für den Titelverteidiger aus Thailand.
Der Champion beherrschte die ersten fünf Runden und wirkte sehr aggressiv. Sein Kontrahent aus Mexiko gefiel danach durch seinen Punch und hatte in der sechsten und siebten Runde Vorteile. In der Folge diktierte Pongsaklek Wonjongkam wieder das Aufeinandertreffen. Im elften Durchgang konnte der 25-Jährige vor heimischer Kulisse seinen Gegner mit einem linken Haken schwer treffen, so dass dieser zu Boden musste. In einer spannenden letzten Runde versuchte der 26-jährige Herausforderer noch einmal alles, konnte aber keine entscheidenden Hände ins Ziel bringen.
Für Pongsaklek Wonjongkam bedeutete der 45. Erfolg im 47. Kampf die fünfte erfolgreiche Titelverteidigung. Er hatte den WBC-Gürtel im Fliegengewicht erstmalig Malcolm Tunacao durch einen technischen K.o. in der ersten Runde am 2. März letzten Jahres abgenommen. Für den unterlegenen Jesus Martinez war es die dritte Niederlage im 18. Profifight. Alle drei Niederlagen resultierten dabei aus seinen letzten Kämpfen. Geleitet wurde das Aufeinandertreffen von Ringrichter Tony Perez aus den USA.