Deutsch English
29.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Donnerstag, 2007-06-07

WBC: Sieg für Eagle Kyowa

Klare Angelegenheit für WBC-Weltmeister Eagle Kyowa: Im Minifliegengewicht, der niedrigsten Gewichtsklasse des Profiboxens (bis 47,627 Kilogramm), verzeichnete der Champion aus Thailand am Montag in Yokohama (Japan) einen klaren Punktsieg (119:107, 119:107 und 118:108) gegen seinen Herausforderer Akira Yaegashi für sich.

Eagle Kyowa bleibt WBC-Weltmeister im Minifliegengewicht (Foto: SE)
Der Titelverteidiger bestimmte das Geschehen von Beginn an. Ab dem zweiten Durchgang kassierte der Herausforderer harte Treffer, durch die sich der 24-Jährige offenbar am Kiefer verletzte. Danach wurde die Überlegenheit des WBC-Weltmeisters größer, so dass er sich auf den Wertungszetteln der Punktrichter einen klaren Vorsprung erarbeitete.
In der zehnten Runde schickte Kyowa seinen Kontrahenten dann mit einer harten Rechten zum Kopf zu Boden. Sofern der Kiefer des japanischen Widersachers vorher noch nicht gebrochen war, dürfte dies spätestens nach dem Niederschlag der Fall gewesen sein. Denn in der Folge agierte Yaegashi mit weit aufgerissenem Mund.
Trotz höllischer Schmerzen rettete sich der einheimische Herausforderer über die Runden. Doch im Großen und Ganzen war der Japaner an diesem Tag in allen Belangen unterlegen. Für den siegreichen Eagle Kyowa war es die vierte Titelverteidigung in Folge. Der Boxprofi aus Thailand, der in Japan lebt, verbuchte somit den 18. Sieg im 19. Fight.