Deutsch English
05.12.2016
Top-Thema

Ergebnisse Karlsruhe

Alle Resultate vom 3. Dezember aus der Ufgauhalle im Überblick

Wiegen in Karlsruhe

Hauptkämpfer gehen vor Titelkämpfen am Samstag über die Waage!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2003-03-30

WBC: Klitschko bald um WM

Kompromiss bringt WM-Kampf für Klitschko

Der Ukrainer Vitali Klitschko wird bis Ende Oktober um die WBC-Weltmeisterschaft im Schwergewicht boxen. Dies entschied das Board of Directors des World Boxing Councils. Der Weltverband bestätigte darüber hinaus, dass der Schützling von Trainer Fritz Sdunek der offizielle Pflichtherausforderer von Weltmeister Lennox Lewis ist.
Der WBC-Champion aus England bekam allerdings das Recht zugesprochen, vor einem Kampf gegen Klitschko noch eine freiwillige Titelverteidigung bis zum 30. Juni gegen Mike Tyson zu bestreiten. Der Sieger dieses Aufeinandertreffens soll dann innerhalb von 120 Tagen auf den ukrainischen WBC-Weltranglistenersten treffen.
"Diese Regelung ist absolut unumstößlich, es kann jetzt keine Missverständnisse mehr geben", erklärte WBC-Vizepräsident Ruben Martinez in Hamburg. Der 31-jährige Klitschko hatte zuletzt versucht, die Entscheidung auch auf dem Rechtswege zu beeinflussen. Nach den heutigen Nachrichten wird er aber seine Klage vor einem Gericht in Las Vegas zurückziehen.