Deutsch English
24.01.2017
Top-Thema

Härtel und Bunn: Gegner fix!

Sauerland-Boxer im Länderkampf "Deutschland vs. Polen" am 21. Januar!

Zeuge boxt am 18. März!

WBA-Weltmeister bereitet sich auf erste Titelverteidigung vor

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Montag, 2004-03-22

WBA-WM: Harris lobt Urkal

Vivian Harris äußert sich in den USA zum bevorstehenden Fight

Am 17. April verteidigt der WBA-Weltmeister im Halb-Weltergewicht Vivian Harris seinen WM-Gürtel in Berlin gegen Oktay Urkal. Vor dem Aufeinandertreffen äußerte sich der 25-jährige Titelträger in den USA über seinen nächsten Konkurrenten.
"Ich denke, er ist sehr stark. Er ist ein ordentlicher Kämpfer. Wenn Urkal sein Bestes bringt, wird es ein sehr guter Fight werden", lobte der Champion, der in 25 Profikämpfen 23 Siege und ein Unentschieden erreichte, den 34-jährigen Schützling von Trainer Ulli Wegner.
Gecoacht wird Harris in Orlando im US-Bundesstaat Florida derzeit von seinem Vater Herman. "Ich arbeite im Training an vielen verschiedenen Dingen. Ich möchte nicht genau sagen, was ich in dem Kampf machen werde, aber ich bin gut vorbereitet", äußerte sich der Titelverteidiger vor dem Fight in der Max-Schmeling-Halle optimistisch.