Deutsch English
29.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Dienstag, 2008-07-29

WBA: Murat auf Platz fünf

Karo Murat rückt in der WBA-Weltrangliste nach vorne

Der in Kitzingen aufgewachsene Super-Mittelgewichtler Karo Murat hat in der Weltrangliste der WBA erneut einen großen Sprung nach oben gemacht. Nachdem er im Mai noch auf Position neun geführt wurde, rückte der 24-Jährige in der aktuellen Rangliste der World Boxing Association auf den fünften Platz vor.

Karo Murat eroberte im April gegen Cristian Sanavia den EM-Titel (Foto: SE)
"Das sind tolle Nachrichten", freut sich der von Ulli Wegner trainierte Europameister. "Das ist die beste Platzierung, die ich in meiner bisherigen Laufbahn erreicht habe. Jetzt freue ich mich noch mehr auf meine erste EM-Titelverteidigung. Ich hoffe, mich mit einem weiteren Sieg erneut zu verbessern", so Murat.
Weltmeister der WBA ist Mikkel Kessler. Der Däne hatte sich den zuvor vakanten Titel Ende Juni durch einen K.o.-Sieg in der zwölften Runde gegen Dimitri Sartison gesichert. Auf Platz eins der WBA-Weltrangliste wird Danilo Häußler geführt. Der Wolke-Schützling steht genau wie Karo Murat beim Sauerland-Team unter Vertrag.