Deutsch English
22.01.2017
Top-Thema

Härtel und Bunn: Gegner fix!

Sauerland-Boxer im Länderkampf "Deutschland vs. Polen" am 21. Januar!

Zeuge boxt am 18. März!

WBA-Weltmeister bereitet sich auf erste Titelverteidigung vor

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Donnerstag, 2004-03-18

WBA: Bredahl gewinnt

Johnny Bredahl bleibt WBA-Weltmeister im Bantamgewicht

Der Däne Johnny Bredahl verteidigte am Samstagabend in Kopenhagen die WBA-Weltmeisterschaft im Bantamgewicht. Der Titelträger bezwang seinen japanischen Herausforderer Nobuaki Naka (jetzt 17-1-2) einstimmig nach Punkten und erboxte somit seinen 55. Sieg im 57. Profikampf.
Dabei überzeugte der Skandinavier von Beginn an. Immer wieder setzte er seinen 25-jährigen Kontrahenten in dem von Ringrichter Mark Nelson geleiteten Aufeinandertreffen mit der linken Führhand unter Druck. In der vierten Runde schickte der 35-jährige WBA-Champion seinen Herausforderer in den Ringstaub.
Ab dem sechsten Durchgang verlangsamte der Titelverteidiger zeitweise das Tempo, blieb jedoch trotz einiger Treffer seines Gegners weiter überlegen. Mit 117:112, 118:109 und 117:111 sahen die Wertungsrichter den WBA-Weltmeister aus Dänemark am Ende einstimmig nach Punkten gegen den WBA-Weltranglistenachten aus Japan vorne.