Deutsch English
26.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Freitag, 2005-10-28

Vorverkauf Leipzig

10. Dezember 2005 - Markus Beyer in der Arena Leipzig


Omar Sheika und Markus Beyer

Bei seinem letzten Kampf gegen den in Amerika hoch eingeschätzten Omar Sheika zeigte Beyer am 3. September in Berlin von Runde 1 an, wer der Chef im Ring ist. Schnell auf den Beinen, hellwach, schlagstark mit überraschenden Einzelaktionen ließ er dem Gegner keine Chance. Sheika, früh durch einen Cut am Auge gezeichnet, wurde in der 6. Runde durch einen harten Leberhaken der Nerv gezogen. Beyer dominierte den Fight nach Belieben und ließ sich am Ende von den 4.000 Zuschauern feiern.

Markus Beyer und Trainer Ulli Wegner

"Jetzt ist endgültig der Knoten geplatzt", freute sich Ulli Wegner. "Das war ein überragender Kampf von Markus. Er hat Sheika, genau wie es vorgesehen war, die Wege abgeschnitten, ihn nicht zur Entfaltung kommen lassen. Das war eine taktische Meisterleistung!" (Der TV-Sender eurosport wiederholt die Weltmeisterschaft zwischen Beyer und Sheika am 31. Oktober um 00.45 Uhr.)
Am 10. Dezember soll der WBC-Weltmeister im Super-Mittelgewicht, Markus Beyer, wieder in den Ring steigen. Als Austragungsort für den Fight des 34jährigen ist die ARENA Leipzig geplant, die Beyer in sehr positiver Erinnerung hat. Im August 2002 besiegte er in der gerade erst eröffneten Halle den Amerikaner Ron Martinez durch technischen K.o. in der vierten Runde. Ein Jahr später, im April 2003, holte sich der Rechtsausleger in Leipzig gegen den Kanadier Eric Lucas die WBC-Krone im Super-Mittelgewicht zurück.
Der Vorverkauf für die Boxgala in der Messestadt hat am 24. Oktober begonnen. Die ARENA Leipzig, eine der modernsten Hallen Deutschlands, bietet bei Boxveranstaltungen etwa 8.000 Zuschauern Platz.
Tickethotline: 0341 / 23 41 100

Markus Beyer bei Stefan Raab (TV Total)

Eintrittspreise:

PK 1 - 340 € Ehrengastbereich Reihe D incl. ViP
PK 2 170 € Reihe 1
PK 3 115 € Reihe 2+3
PK 4 75 € Reihe 4+5+6 und Tribüne Block 04/05/12/13 jeweils Reihe A-I
PK 5 48,5 € Reihe 7+8+9 und Tribüne Block 04/05/12/13 jeweils Reihe K-Y
PK 6 21,5 € Reihe 10+11+12+13 und Tribüne Block 03/06/11/14 und Kopftribüne
PK 7 12,5 € Tribüne Block 02/07/10/15
PK 8 / VIP 75 €
Mehr Einzelheiten zum Kartenvorverkauf auch unter Ticket-Service auf boxen.com.