Deutsch English
22.01.2017
Top-Thema

Härtel und Bunn: Gegner fix!

Sauerland-Boxer im Länderkampf "Deutschland vs. Polen" am 21. Januar!

Zeuge boxt am 18. März!

WBA-Weltmeister bereitet sich auf erste Titelverteidigung vor

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Freitag, 2007-01-05

Valuev: Trainingsbesuch

Großes Interesse an Nikolai Valuev: Beim Medientag im Max-Schmeling-Gym stand der Russische Riese Reportern aus Deutschland und der Schweiz Rede und Antwort. "Das Training läuft gut", ließ der WBA-Champion wissen, ohne sich allerdings zu sehr in die Karten schauen lassen zu wollen. Sowohl mit der harten Vorbereitung in St. Petersburg und dem Sparring in Berlin sei er sehr zufrieden. Zu den Stärken und Schwächen von Jameel McCline wollte er lieber nichts sagen. "Dann weiß er ja, worauf ich trainiere. Nur so viel: Ich werde wie jedes Mal top vorbereitet sein."

Immer wieder imposant: Nikolai Valuev beim Besteigen des Rings.
Gegner Jameel McCline würde ihn schließlich vor eine besondere Herausforderung stellen. Mit zwei Metern und 120 Kilogramm Gewicht ist der Amerikaner größer und schwerer als alle bisherigen Gegner des 33-Jährigen. "Das wird interessant", so Valuev.

Zeit für Fragen der Presse: Nikolai Valuev.

Freude kam beim Weltmeister auf, als ihm der renommierte Boxjournalist Bertram Job sein neustes Werk überreichte. "Schwer gezeichnet. Geschichten vom Boxen" berichtet über interessante und spannende Geschehnisse jenseits des Scheinwerferlichts.

Bertram Job und Sauerland Sportdirektor Hagen Doering zusammen bei der Buchübergabe an Nikolai Valuev und Dolmetscherin Anna.