Deutsch English
28.03.2017
Top-Thema

Ergebnisse Potsdam

Alle Resultate vom 25. März aus der MBS Arena im Überblick

Wiegen in Potsdam

Vor Super-Mittelgewichts-WM am Samstag: Zeuge und Ekpo im im Limit!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Mittwoch, 2007-09-05

Valuev bei den Kleinsten

Nikolai Valuev bei der Auszeichnung des Frühchenprojekts

Das Frühchenprojekt der Deutschen Kinderhilfe Direkt e.V. erhielt am Donnerstag im Rahmen einer Fachtagung die Auszeichnung als "Ausgewählter Ort im Land der Ideen 2007". Zur feierlichen Zeremonie in der Berliner Charité erschien auch Nikolai Valuev, der sich seit einigen Monaten als Pate für die Frühgeborenen-Initiative stark macht.

Nikolai Valuev unterstützt als Pate das Frühchenprojekt
Aus mehr als 1.500 Bewerbern wurde das ohne staatliche Zuschüsse arbeitende Projekt, das sich unter anderem mit der medizinischen Versorgung von Frühchen und der psychosozialen Betreuung ihrer Eltern beschäftigt, ausgewählt. Das freute auch den 34-jährigen Valuev, der selbst Vater zweier Kinder ist.

Auszeichnung als "Ausgewählter Ort im Land der Ideen 2007"
"Mir liegt es sehr am Herzen, dass die Menschen mehr über die Situation von Frühgeborenen erfahren. Es lohnt sich, das Frühchenprojekt zu unterstützen. Ob durch Spenden oder persönliches Engagement, die Hilfe für die kleinen Kinder und ihre Eltern ist außerordentlich wichtig", sagte der Ex-Weltmeister nach der Ehrung.

Nikolai Valuev und Prof. Dr. Roland Wauer von der Charité Berlin
Anschließend besuchte er vor Ort das Kinderfest. Dabei waren Fotos der Kleinen mit dem Russischen Riesen äußerst beliebt. Darüber hinaus unterschrieb Valuev, der am 29. September in Oldenburg wieder in den Ring steigt, Autogrammkarten für die Kinder. Viel Freude hatte er am Ende seines Besuches, als er mit den Kindern T-Shirts bemalte.

Der zweijährige Yannick fühlte sich beim Russischen Riesen sichtlich wohl
Fotos: SE