Deutsch English
16.01.2017
Top-Thema

Härtel und Bunn: Gegner fix!

Sauerland-Boxer im Länderkampf "Deutschland vs. Polen" am 21. Januar!

Zeuge boxt am 18. März!

WBA-Weltmeister bereitet sich auf erste Titelverteidigung vor

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Samstag, 2008-03-01

Valuev: 5,56 Mio. am TV

Fight gegen Liakhovich stößt auf riesiges Interesse

Nikolai Valuev hat am Samstagabend gezeigt, dass er auf dem besten Weg ist, wieder WBA-Weltmeister im Schwergewicht zu werden. Die starke Leistung des Russischen Riesen zog auch das TV-Publikum in seinen Bann. In der Spitze verfolgten 5,56 Millionen Fernsehzuschauer den Fight des Schwergewichtlers aus St. Petersburg. Damit bescherte der WM-Ausscheidungskampf gegen den früheren WBO-Champion Sergey Liakhovich dem Ersten einen Marktanteil von bis zu 28,4 Prozent.

Nikolai Valuev bezwang Sergei Liakhovich klar nach Punkten (Foto: SE)
Jetzt will der von Alexander Zimin trainierte Valuev so schnell wie möglich zum Rematch gegen Ruslan Chagaev in den Ring steigen, der ihn im April letzten Jahres in Stuttgart bezwungen hatte. "Wir haben bereits Kontakt zur WBA aufgenommen, um zu signalisieren, dass Nikolai möglichst schnell gegen Chagaev antreten möchte. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, dass Nikolai Valuev seine Chance bekommt, wieder WBA-Weltmeister zu werden", bestätigte Sauerland-Geschäftsführer Chris Meyer.