Deutsch English
10.12.2016
Top-Thema

Kölling vs. Liebenberg II

Berliner bittet Südafrikaner am 4. Februar zum Rematch in Südafrika!

Perfekte K.o.-Nacht!

Feigenbutz, Bauer und Pulev feiern klare Siege am Samstag!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Freitag, 2002-03-08

Urkal hat EM im Visier

Frankfurt (Oder) soll für Oktay Urkal nur eine Zwischenstation auf seinem Weg zur EM sein

Schon wenige Tage nach seinem Kampf gegen den Südafrikaner Matthews Zulu am 9. März in Frankfurt (Oder) kann sich der Berliner Oktay Urkal mental auf eine neue bevorstehende Aufgabe vorbereiten. Denn der "Ali von Kreuzberg" ist der offizielle Herausforderer des europäischen Titelträgers.
"Bereits jetzt laufen die Verhandlungen für einen Europameisterschaftskampf", erklärte Christian Meyer, der Geschäftsführer der Sauerland Event GmbH. Sollten sich die beteiligten Parteien nicht bis zum 13. März über die Rahmenbedingungen eines Kampfes einigen, wird der EM-Fight "versteigert". Das heißt, die Höhe der Kampfbörsen würde entscheiden, welches Promoter-Team den Kampf austragen darf.
Gegner für den Kampf um die Krone Europas im Halb-Weltergewicht wird der amtierende EM-Champion sein. Momentan ist dies der 31-jährige Gianluca Branco aus Italien, der allerdings erst einmal bei seiner freiwilligen Tielverteidigung, ebenfalls am 9. März in Montecantini (Italien), gegen den Dänen Allan Vester seinen Titel verteidigen muss. Branco hat in seinen 30 Kämpfen 29-mal den Ring als Sieger verlassen und ein Unentschieden erreicht.
Der 24-jährige Vester, Nummer acht der Europarangliste, hat zwar zwei seiner 22 Kämpfe verloren und ebenfalls ein Unentschieden erboxt, der in Aarhus lebende Boxprofi behielt aber 19-mal die Oberhand.
Für Oktay Urkal ist sein Kampf am kommenden Wochenende im Rahmen der EM von Danilo Häußler der erste seit seiner Niederlage im vergangenen Jahr beim Weltmeisterschaftskampf gegen Konstantin Tszyu aus Russland. Zuvor hatte der 32-Jährige Boxprofi 28-mal gewonnen. Um so gespannter darf man auf den morgigen Auftritt in Frankfurt (Oder) sein.