Deutsch English
26.04.2017
Top-Thema

Arthur Abraham:

Ohne WM-Titel höre ich nicht auf!

K.o.-Prinz gegen "The Beast"

Feigenbutz tritt gegen Sirotkin an

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Mittwoch, 2002-03-13

Urkal boxt um EM

Der Berliner Oktay Urkal fordert in Italien Europameister Branco heraus

Oktay Urkal wird seinen nächsten Kampf in Italien bestreiten. Heute
ersteigerte der italienische Promoter Salvatore Cherchi die
Veranstaltungsrechte für den Europameisterschaftskampf im Super-
Lightweight zwischen Titelträger Gianluca Branco und dem Berliner
Oktay Urkal. Kampfort und -termin werden in den nächsten 14 Tagen
bekannt gegeben. Der Kampf muss bis Ende April 2002 ausgetragen werden.
Der Europameister Branco hatte am Samstag seinen Titel erfolgreich in
Dänemark verteidigen können. Er wird von dem Weltverband WBC als
Offizieller Herausforderer vom Weltmeister Kostya Tszyu geführt. Urkal
unterlag Tszyu letztes Jahr in einem dramatischen Kampf nur knapp nach
Punkten. Ein Sieg gegen Luca würde ihm neben der Europäischen Krone
auch einen großen Schritt weiterbringen, wieder gegen Tszyu um den Titel
zu boxen.