Deutsch English
26.11.2014
Top-Thema

Röwer über Brähmer

Trainer lobt WBA-Weltmeister: "Jürgen ist ein echter Vollprofi!"

Brähmer im Interview

WBA-Weltmeister hat noch viel vor: "Will noch lange oben mitmischen!"

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Freitag, 2004-01-16

Ulrich-Gegner steht fest

Thomas Ulrich boxt gegen Michael Rush

Der Berliner Thomas Ulrich (28) wird seinen nächsten Kampf am 14. Februar in Stuttgart bestreiten. Dabei trifft der Internationale Meister des World Boxing Councils im Halbschwergewicht auf den Amerikaner Michael Rush.
Der WBC-Weltranglistenfünfte Ulrich hatte sich seinen Titel im Mai vergangenen Jahres gegen Graciano Rocchigiani erboxt. Für den Schützling von Trainer Fritz Sdunek wird es der 27. Profifight sein. Bisher verlies er den Ring in seinen Kämpfen 25-mal als Sieger.
Der Herausforderer Michael Rush erreichte in seiner Profilaufbahn 25 Siege, sechs Niederlagen und ein Unentschieden. Hierbei unterlag er aber einigen sehr namhaften Konkurrenten. So musste sich der 35-Jährige beispielsweise James Toney, Hasim Rahman und ONeil Bell geschlagen geben.