Deutsch English
29.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Mittwoch, 2004-03-10

Überfall auf Magee

Eamonn Magee nach schwerem Überfall im Krankenhaus

Der in Belfast, Nordirland, lebende 32-jährige Boxprofi Eamonn Magee ist brutal überfallen worden. In seiner Heimatstadt wurde der amtierende WBU-Weltmeister im Weltergewicht brutal aus dem Auto eines Freunde gezerrt und verprügelt.
Jetzt liegt der ehemalige EM-Herausforderer von Oktay Urkal mit einem gebrochenen Schienenbein und einer Lungenpunktur im Royal Victoria Hospital in Belfast. Besonders bedauerlich ist die Sache, da der Rechtsausleger als Gegner für den IBF-Interim-Weltmeister im Halb-Weltergewicht, Sharmba Mitchell aus den USA, im Gespräch war.