Deutsch English
23.03.2017
Top-Thema

Zeuge bleibt bescheiden

WBA-Weltmeister ist mit dem zufrieden, was er hat - auch nach WM-Sieg!

Zeuge im Interview

Mit Trainingseifer und Lockerheit soll in Potsdam Sieg über Ekpo her!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Montag, 2004-04-19

Über 4 Mio. bei Urkal-WM

Bis zu 4,27 Millionen Zuschauer fieberten beim Kampf um die WBA-WM an den Fernsehschirmen mit

Den packenden Kampf um die WBA-Weltmeisterschaft im Halb-Weltergewicht zwischen dem 25-jährigen Vivian Harris und dem Berliner Oktay Urkal (34) verfolgten am Samstagabend bis zu 4,27 Millionen Boxsportfans an den Fernsehgeräten. Damit bescherte die Übertragung aus der Berliner Max-Schmeling-Halle dem Ersten in der Spitze einen Marktanteil von 33,4 Prozent.
Trotz der Niederlage bescheinigte Coach Ulli Wegner seinem Schützling eine hervorragende Leistung. "Das Ringgefecht war sehr ausgeglichen. Nach der dritten Runde haben wir auf Angriff umgestellt. Es war ein toller Kampf, leider mit dem schlechteren Ende für uns. Das Urteil der Punktrichter war sehr knapp", erklärte der Trainer in der Pressekonferenz nach dem Aufeinandertreffen.