Deutsch English
28.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Dienstag, 2003-06-03

Über 3,5 Mio. bei Häußler

In der Spitze über 3,5 Millionen TV-Zuschauer bei Danilo Häußler an den Fersehgeräten

3,58 Millionen Fernsehzuschauer verfolgten in der Spitze am Samstagabend den Europameisterschaftskampf zwischen Titelverteidiger Danilo Häußler und seinem Herausforderer Rachid Kanfouah. Der spannende Fight, den der Schützling von Trainer Manfred Wolke einstimmig nach Punkten gewann, bescherte dem Ersten damit einen Marktanteil von 29,9 Prozent.
Durchschnittlich saßen beim Kampf um die Europameisterschaft im Super-Mittelgewicht 2,91 Millionen Menschen an den Bildschirmen. Das entsprach einem Marktanteil von 19,7 Prozent. Das Aufeinandertreffen im Schwergewicht zwischen Timo Hoffmann und Henry Akinwande sahen sich durchschnittlich 2,03 und in der Spitze sogar 2,38 Millionen Zuseher an. Das bedeutete 31,2 Prozent Marktanteil für das Erste in der Spitze.