Deutsch English
30.09.2016
Top-Thema

Pressekonferenz Berlin

Verbrennungsgefahr: Brähmer warnt Cleverly vor "Hölle" Neubrandenburg!

Kampfwoche gestartet!

Tierische Pressekonferenz: "Löwe" Cleverly will "Wolf" Brähmer erlegen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Freitag, 2002-02-08

Tyson: Lizenz in Texas?

Mike Tyson beantragt eine Profiboxlizenz auch in Texas

Mike Tyson geht auf Nummer sicher: Der 35-Jährige hat nun auch im US-Bundesstaat Texas eine Lizenz beantragt, nachdem er dieses schon in Kalifornien getan hatte. Das Mitglied der Kommission zur Entscheidung über die Vergabe von Profiboxlizenzen in Texas, Dick Cole, hatte den Megakampf von Tyson gegen Schwergewichtsweltmeister Lennox Lewis grundsätzlich in seinem Staat begrüßt.
Zuvor hatte der Vorsitzende des Verbandes der US-Amerikanischen Boxkommissionen (ABC) vorgeschlagen, sich der Entscheidung der "Nevada State Athletics Commision" anzuschließen und Mike Tyson keine Lizenz zu erteilen. Die Entscheidung aus Nevada ist nicht bindend für die anderen US-Bundesstaaten.
Als Austragungsstätten sind der Astrodom in Houston und die Rennstrecke "Texas Motor Speedway" in Fort Worth im Gespräch. Für den Kampf rechnet man mit Einnahmen von 100 Millionen US-Dollar für die lokale Wirtschaft der Stadt, in der der Fight des Jahres stattfinden soll. Laut Tyson-Berater Shelly Finkel haben bereits sieben US-Bundesstaaten Interesse an der Ausrichtung des Kampfes angemeldet.