Deutsch English
29.09.2016
Top-Thema

Kampfwoche gestartet!

Tierische Pressekonferenz: "Löwe" Cleverly will "Wolf" Brähmer erlegen!

Brähmer im Interview

WBA-Weltmeister erzählt vor Titelverteidigung über 3-Stufen-Plan

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Dienstag, 2002-11-26

Tyson gegen Etienne

Auf einer Pressekonferenz am 26. November soll das Duell im Schwergewicht offiziell verkündet werden

Der seit längerer Zeit im Raum stehende nächste Kampf des früheren Schwergewichts-Champions Mike Tyson am 22. Februar gegen seinen US-Landsmann Clifford Etienne soll am kommenden Dienstag offiziell verkündet werden. Dies berichtet die amerikanischen Internetsite Fightnews. Offenbar soll an diesem Tag gegen Mittag eine Pressekonferenz im Grand Casino Tunica im US-Bundesstaat Mississippi in der Nähe des geplanten Austragungsortes Memphis (Pyramid Arena) stattfinden.
Es wäre der erste Kampf für Tyson nach seiner Niederlage durch K.o. in der achten Runde gegen Lennox Lewis im Duell um die Schwergewichtskrone der IBF und WBC am 8. Juni. Der Fight fand damals ebenfalls in der Pyramid Arena, der geplanten Austragungsstätte für den 22. Februar, in Memphis statt.
Etienne erreichte in seinem letzten Kampf im Juli mit Mühe und Not ein Unentschieden gegen den Südafrikaner Francois Botha. In dem Duell musste der 30-Jährige sogar zweimal zu Boden. Sollte Tyson überzeugend gegen "The Black Rhino" (das schwarze Nashorn) gewinnen, so winkt dem 36-Jährigen ein erneuter Kampf gegen Lewis. Die günstigsten Tickets für die Veranstaltung am 22. Februar in der Pyramid Arena sollen 25 US-Dollar kosten. Im Juni musste dafür noch die zehnfache Summe für Tyson gegen Lewis hingeblättert werden.