Deutsch English
07.12.2016
Top-Thema

Perfekte K.o.-Nacht!

Feigenbutz, Bauer und Pulev feiern klare Siege am Samstag!

Ergebnisse Karlsruhe

Alle Resultate vom 3. Dezember aus der Ufgauhalle im Überblick

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2002-08-11

Tyson-Comeback am 9.11.

Mike Tyson könnte im November auf Clifford Etienne treffen

Das genaue Datum für die Rückkehr von Mike Tyson in den Ring soll der 9. November sein. Dies berichtet die Internetsite "Secondsout". Shelly Finkel, der Berater des früheren Schwergewichtsweltmeisters, hatte Ende Juli schon das Comeback seines Klienten für November angekündigt. Dabei soll nicht Francois Botha aus Südafrika der kommende Gegner sein, wie dieser kürzlich erklärte. Tyson soll vielmehr auf seinen US-Landsmann Clifford Etienne aus den USA treffen.
"Das schwarze Nashorn", so der Spitzname von Etienne, boxte in seinem letzten Kampf am 27. Juli gegen Botha. Nach einem packenden Duell über zehn Runden werteten die Punktrichter auf Unentschieden. In seiner Profikarriere musste der 30-Jährige erst eine Niederlage in 26 Kämpfen einstecken und steht derzeit auf Rang fünf der WBO- sowie auf Platz neun der IBF-Weltrangliste.
Ein anderer Name, der noch in der Gerüchteküche für Tysons Comeback brodelt, ist Shannon Briggs aus den USA, der seinen letzten Kampf gegen Top-Ten Boxer Jameel McCline nach zehn Runden verlor. Im Jahre 1998 boxte der 30-Jährige in seinem bislang einzigen WM-Kampf gegen Lennox Lewis. Das Duell endete mit einem Sieg für den britischen Champion durch technischen K.o. in der fünften Runde.

Von einer nicht näher benannten Quelle war zu hören, dass die Rückkehr von Tyson in den Ring nach seiner vernichtenden Niederlage gegen Lennox Lewis am 8. Juni voraussichtlich in New Orleans im US-Bundesstaat Lousiana stattfinden soll.
Derweil soll der Schwergewichtschampion der IBF- und des WBC Lennox Lewis nach Informationen der Zeitung "USA Today", trotz seiner Rücktrittsgedanken, beim amerikanischen TV-Sender HBO einen Vertrag über einen Kampf im Dezember unterzeichnet haben.