Deutsch English
28.09.2016
Top-Thema

Kampfwoche gestartet!

Tierische Pressekonferenz: "Löwe" Cleverly will "Wolf" Brähmer erlegen!

Brähmer im Interview

WBA-Weltmeister erzählt vor Titelverteidigung über 3-Stufen-Plan

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Mittwoch, 2003-07-23

Tszyu wieder im Training

Kostya Tszyu nimmt das Training wieder auf

Der WBC- und IBF-Weltmeister und WBA-Super-Champion im Halb-Weltergewicht Kostya Tszyu hat nach einer schweren Achillessehnenverletzung das Training wieder aufgenommen. Der gebürtige Russe muss allerdings die Belastung zunächst noch in Grenzen halten, damit die Verletzung weiter vernünftig verheilen kann.
Der Kampf gegen Sharmba Mitchell (32) in der russischen Hauptstadt Moskau wird deshalb wohl auch erst am 7. Februar des nächsten Jahres stattfinden. Der amerikanische Rechtsausleger erreichte bisher in 55 Profikämpfen 52 Siege und drei Niederlagen.
Zunächst war das Aufeinandertreffen um die WBC-, IBF- und WBA-Weltmeisterschaft für den September geplant. Nach der Verletzung des in Australien lebenden Titelverteidigers rechnete man erst einmal damit, dass der Fight vielleicht noch Ende dieses Jahres stattfinden könnte. Doch mittlerweile sehen die Planungen anders aus.