Deutsch English
17.01.2017
Top-Thema

Härtel und Bunn: Gegner fix!

Sauerland-Boxer im Länderkampf "Deutschland vs. Polen" am 21. Januar!

Zeuge boxt am 18. März!

WBA-Weltmeister bereitet sich auf erste Titelverteidigung vor

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Dienstag, 2006-04-18

Trainingslager in Zinnowitz er

Ein Stück harte Arbeit ist geschafft!

"Das war schon unheimlich hart, was die Jungs da geleistet haben." Ulli
Wegner war zum Abschluss des Trainingslagers sichtlich zufrieden mit der Leistung seiner Boxer. Die vergangenen zwei Wochen verbrachte der Coach mit Markus Beyer, Arthur und Alexander Abraham, mit Marco Huck, Cengiz Koc und Sparringspartnern in Zinnowitz, wo das Team mehrmals täglich trainierte.

Ulli Wegner und Markus Beyer

"Komplexes Training war angesagt, aber
es war eben auch auf jeden einzelnen individuell zugeschnitten", so Ulli Wegner.
Allein der Ausdauerbereich nahm einen großen Teil des Trainings ein: Weit
mehr als 120 Kilometer liefen die Athleten in den beiden Wochen. Training in
der Sportschule und anschließende Entspannung im Hotel Baltic - die
Bedingungen an der Ostsee waren ideal. Gestern kam das Team wieder in Berlin an, wo bereits am Ostersonntag die nächste Trainingseinheit im Max-Schmeling-Gym anstand. Nach dem bevorstehenden Kampf am Sonnabend in der Mannheimer SAP-Arena, bei dem unter anderem Alexander Abraham im Halbmittelgewicht auf Marcen Gierke treffen wird, geht es bereits am Montag ins nächste Trainingslager: Dann machen sich die Kämpfer um Coach Ulli Wegner im Sportkomplex Kienbaum fit.