Deutsch English
28.09.2016
Top-Thema

Kampfwoche gestartet!

Tierische Pressekonferenz: "Löwe" Cleverly will "Wolf" Brähmer erlegen!

Brähmer im Interview

WBA-Weltmeister erzählt vor Titelverteidigung über 3-Stufen-Plan

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2003-08-10

Trabant: WM-Kampf steht

Michel Trabant trifft auf Jose Antonio Rivera

Nach wochenlangen Verhandlungen ist der WM-Kampf von Michel Trabant am 13. September perfekt. Wie das Management des 25-Jährigen mitteilte, wird der Weltergewichtler in Berlin gegen den Amerikaner Jose Antonio Rivera um den vakanten Titel der World Boxing Association antreten.
Ursprünglich war geplant, dass Trabant gegen Thomas Damgaard in Dänemark ins Seilgeviert steigt. Doch Verletzungsprobleme hinderten den Skandinavier daran, rechtzeitig wieder für einen so wichtigen Kampf fit zu werden. So bekommt der in 38 Profikämpfen ungeschlagene Weltergewichtler aus Deutschland nun die Chance, in seiner Heimatstadt um den WM-Gürtel zu boxen.
Sein Gegner, Jose Antonio Rivera, erreichte bisher in 40 Profikämpfen 36 Siege, drei Niederlagen und ein Unentschieden. In der aktuellen Weltrangliste der WBA belegt der 30-Jährige Rang vier. Der Weltergewichtler aus den USA war zuletzt im Juli vergangenen Jahres im Ring zu sehen. Damals bezwang er Elias Cruz aus der Dominikanischen Republik durch technischen K.o. in der zweiten Runde.