Deutsch English
28.09.2016
Top-Thema

Kampfwoche gestartet!

Tierische Pressekonferenz: "Löwe" Cleverly will "Wolf" Brähmer erlegen!

Brähmer im Interview

WBA-Weltmeister erzählt vor Titelverteidigung über 3-Stufen-Plan

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Mittwoch, 2003-04-09

Tolle TV-Quote bei Beyer

4,6 Millionen Zuschauer sahen durchschnittlich den WM-Kampf im Ersten

Nicht nur aus sportlicher Sicht war der Kampf um die WBC-Weltmeisterschaft im Super-Mittelgewicht ein Erfolg. Auch die Einschaltquoten beim Sieg des neuen Champions konnten sich durchaus sehen lassen. 4,6 Millionen Zuschauer durchschnittlich an den Fernsehgeräten während des Aufeinandertreffens von Eric Lucas und Markus Beyer bescherten dem Ersten einen Markanteil von 26,6 Prozent für diesen Zeitraum.
Die Freude beim neuen WBC-Weltmeister im Super-Mittelgewicht Markus Beyer war nach seinem Erfolg riesig. "Das ist jetzt ein noch schöneres Gefühl als bei meinem ersten Titelgewinn. Manchmal habe ich schon an Aufgeben gedacht. Aber ich bin ein Stehaufmännchen und wollte den Gürtel einfach noch einmal in meinen Händen halten", sagte der 31-Jährige nach seinem Punkterfolg gegen seinen kanadischen Widersacher.