Deutsch English
26.09.2016
Top-Thema

Cleverly glaubt an Sieg!

"Unheimliche" Fakten machen Herausforderer Mut vor WM gegen Brähmer

Mittermeier optimistisch

Vor Brähmer-WM: "Jürgens Waffen werden Cleverly nicht schmecken!"

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Samstag, 2002-08-31

Tokuyama verteidigt Titel

Bei der Weltmeisterschaft des WBC im Super-Fliegengewicht siegt der Titelverteidiger

Der Japaner Masamori Tokuyama hat seinen WBC-WM-Titel im Super-Fliegengewicht am Montag in Tokio verteidigt. Den Kampf gegen seinen Kontrahenten Eric Lopez, dem 13. der WBC-Weltrangliste aus Mexiko, gewann er nach der sechsten Runde vorzeitig.
Von Beginn an übernahm Tokuyama die Kontrolle über den Kampf und landete zahlreiche heftige Treffer auf den Körper und an das Kinn des Mexikaners. Die stärksten Waffen des 27-jährigen Japaners waren dabei die starken Punches seiner linken Faust, die für eine Schwellung an dem rechtem Auge des gleichaltrigen Lopez sorgten. Der amerikanische Ringrichter Frank Cappuccino beendete daraufhin folgerichtig den Kampf vor dem Beginn der siebten Runde.
"Ich bin zufrieden bin dem Ergebnis", freute sich der alte und neue Champion vor dem japanischen Fernsehen. Es war die fünfte Titelverteidigung und der 27. Sieg neben zwei Niederlagen sowie einem Unentschieden in der Profikarriere Tokuyamas. Für Lopez war es schon die zwölfte Niederlage neben drei Unentschieden und 17 Siegen.