Deutsch English
04.12.2016
Top-Thema

Ergebnisse Karlsruhe

Alle Resultate vom 3. Dezember aus der Ufgauhalle im Überblick

Wiegen in Karlsruhe

Hauptkämpfer gehen vor Titelkämpfen am Samstag über die Waage!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2002-03-24

Tokuyama stoppt Ryuko

In Japan sorgte der Titelverteidiger gegen Ryuko für klare Verhältnisse

Im WBC-Weltmeisterschaftskampf im Super-Fliegengewicht besiegte der 27-jährige Masamori Tokuyama am Samstag seinen Herausforderer Kazuhiro Ryuko in der Yokohama Arena in Japan durch technischen K.o. in der neunten Runde.
Der Weltmeister Tokuyama setzte seinen Herausforderer in Yokohama während des gesamten Kampfes stark unter Druck und ließ ihm kaum Chancen, selbst die Initiative zu ergreifen. Nach 2 Minuten und 42 Sekunden der neunten Runde traf Tokuyama seinen Gegner Ryuko mit einer Rechten dermaßen schwer, so dass der Ringrichter den ungleichen Kampf abbrach.
Die Punktrichter Gale Van Hoy, Carol Castellano und Ken Morita hatten ebenfalls den aus Korea stammenden Masamori Tokuyama bis zu diesem Zeitpunkt mit 80:72 deutlich vorne gesehen und alle Runden für ihn gewertet.
Masamori Tokuyama verteidigte damit seinen Titel zum vierten Mal. Von seinen 29 Profikämpfen gewann er 26, verlor zweimal und musste sich einmal mit einem Unentschieden zufrieden geben. Für den in Osaka lebenden Boxprofi war es der sechste vorzeitige Sieg.
Der Japaner Kazuhiro Ryuko musste seine 2. Niederlage im 10. Profikampf hinnehmen. Er gewann insgesamt sieben seiner Kämpfe, drei davon vorzeitig durch K.o. und konnte ein Unentschieden erreichen.