Deutsch English
17.01.2017
Top-Thema

Härtel und Bunn: Gegner fix!

Sauerland-Boxer im Länderkampf "Deutschland vs. Polen" am 21. Januar!

Zeuge boxt am 18. März!

WBA-Weltmeister bereitet sich auf erste Titelverteidigung vor

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2005-03-27

Titelkämpfe in Dortmund

Mit Abraham, Häußler und Koc


WBA-Intercontinental-Champ Arthur Abraham
Neben dem mit Spannung erwarteten Comeback-Kampf von Wladimir Klitschko versprechen auch die weiteren Kämpfe am 23. April in der Dortmunder Westfalen-Halle großen Boxsport. Im Mittelgewicht wird Arthur Abraham (15 Siege, 14 Ko`s) seinen WBA-Intercontinental-Titel verteidigen. Der Gegner steht noch nicht fest. Sicher ist die Begegnung um die vakante WBA-Intercontinental-Meisterschaft im Super-Mittelgewicht: Ex-Europameister Danilo Häußler (24 Siege, 3 Niederlagen) trifft auf Ex-Weltmeister Cristian Sanavia (34 Siege, 2 Niederlagen).
Auch im Schwergewicht geht es um einen vakanten Titel. Der ungeschlagene Berliner Cengiz Koc (21 Siege) boxt um die EU-Meisterschaft über 10 Runden gegen den Briten Michael Sprott (26 Siege, 7 Niederlagen).
Außerdem im Programm der Box-Gala in Dortmund: Firat Karagol (4 Kämpfe, 4 Siege) im Mittelgewicht. Der hochtalentierte Halb-Mittelgewichtler Zaur Baysangurov (8 Kämpfe, 8 Siege). Und Alexander Sipos (13 Kämpfe, 11 Siege, 2 Unentschieden) ebenfalls im Halb-Mittelgewicht.
Ticket-Service