Deutsch English
26.03.2017
Top-Thema

Ergebnisse Potsdam

Alle Resultate vom 25. März aus der MBS Arena im Überblick

Wiegen in Potsdam

Vor Super-Mittelgewichts-WM am Samstag: Zeuge und Ekpo im im Limit!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Donnerstag, 2005-06-02

"Tiger" boxt nicht mehr

Michalczewski-Rücktritt

Dariusz Michalczewski hat am 1. Juni seine Karriere beendet. Damit reagierte der frühere Weltmeister im Halb-Schwergewicht auf seine einzige K.o.-Niederlage gegen den Franzosen Fabrice Tiozzo.
Der mittlerweile 37-jährige bestritt in 14 Jahren 50 kämpfe von denen er 48 gewann (39 Knockouts).
"Mir ist seit einigen Tagen klar, dass ich eine neue Laufbahn starten werde", erklärte Michalczewski mit stockender Stimme und sichtlich bewegt: "Meine Zeit als Profiboxer ist damit vorbei. Wenn nicht mehr alles stimmt, muss man gehen. Das tue ich heute ohne Tränen. Ich wusste natürlich genau, dass sie alle mich nicht mehr leiden sehen wollten", sagte Michalczewski: "Aber die Entscheidung war nicht einfach. Es ist jetzt ein Stück weg von mir nach 25 Jahren im Boxring. Ich habe in meinem Leben alles richtig gemacht. Und für meine Fehler habe ich mit meinem eigenen Geld teuer bezahlt."
Wie für die Scheidung von seiner Frau Dorota, die mit den Kindern Nicolas und Michael seit Jahren in Florida lebt. Nicolas hat schon Box-Talent bewiesen, zum "Jung-Tiger" wird er aber nicht. "Er wird nicht boxen, er hat jetzt andere Interessen wie American Football", sagt der Vater: "Gott sei Dank."