Deutsch English
30.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Samstag, 2003-05-24

Thysse fordert Magee

IBO-Champion Brian Magee trifft auf Andre Thysse

Der nordirische Weltmeister im Super-Mittelgewicht der international nicht so bedeutenden IBO (International Boxing Organization) Brian Magee verteidigt seinen Titel am 21. Juni gegen Andre Thysse aus Südafrika. In der MEN Arena im englischen Manchester will der 27-jährige Rechtsausleger dabei auch in seinem 18. Profikampf ungeschlagen bleiben.
Zunächst hatte Promoter Barry Hearn die Briten Robin Reid und Glenn Catley als Gegner im Visier. Doch dann entschied man sich für den zuletzt sehr starken Südafrikaner als Gegner. Thysse siegte bislang in 14 seiner 15 Fights als Profi. Zuletzt nahm er überraschend im März in Brakpan, Südafrika, dem Briten David Starie den Commonwealth-Titel im Super-Mittelgewicht ab und brachte dem 28-Jährigen die dritte Niederlage seiner Laufbahn bei.
Thysse wird in der WBC-Weltrangliste auf Position acht und bei der IBF auf Platz neun geführt. Das einzige Mal, dass er in seiner Profikarriere den Ring nicht als Sieger verließ, war am 28. November 1999. Damals unterlag er seinem unbekannten Landsmann Samson Khoza überraschend nach Punkten. Neben dem Kampf zwischen Brian Magee und dem 34-jährigen Andre Thysse soll auch der britische Federgewichtler Michael Brodie am 21. Juni in den Ring steigen.