Deutsch English
24.03.2017
Top-Thema

Wiegen in Potsdam

Vor Super-Mittelgewichts-WM am Samstag: Zeuge und Ekpo im im Limit!

Pressekonferenz vor Zeuge-WM

Vor Weltmeisterschaft in Potsdam halten sich Hauptkämpfer zurück

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Montag, 2003-06-23

Thomas verteidigt EM-Titel

Cyril Thomas bezwingt Manuel Calvo

Am Freitag standen sich im französischen St. Quentin der Europameister im Federgewicht Cyril Thomas und der Spanier Manuel Calvo gegenüber. Der Titelverteidiger bezwang den 35-jährigen Herausforderer durch einen technischen Punktsieg in der neunten Runde.
Dabei dominierte der 26-jährige Franzose Thomas das Ringgefecht gegen den WBC-Weltranglistenfünften im Federgewicht in den ersten neun Runden klar. Mit seiner linken Führhand bereitete er immer wieder seine Aktionen vor, um sie dann mit seinen Haken und rechten Geraden abzuschließen.
Ein unabsichtlicher Zusammenstoß mit den Köpfen der beiden Rivalen veranlasste Ringrichter Bob Logist dann aber, den Kampf vorzeitig zu beenden. Die Auswertung der Punktzettel ergab mit Cyril Thomas einen verdienten Sieger. Der Titelverteidiger lag bei den Punktrichtern mit 90:81, 90:82 und 89:83 deutlich vorne.
Damit erreichte der Europameister seinen 21. Sieg im 24. Profikampf. Der Franzose blieb somit in seiner Laufbahn als Profi weiter ungeschlagen, denn neben seinen Erfolgen weist der Kampfrekord des Titelträgers drei Unentschieden aus. Der unterlegene Manuel Calvo, der auch schon einmal Europameister war, hat jetzt 36 Siege, sechs Niederlagen und ein Unentschieden in seiner Kampfbilanz zu Buche stehen.