Deutsch English
06.12.2016
Top-Thema

Perfekte K.o.-Nacht!

Feigenbutz, Bauer und Pulev feiern klare Siege am Samstag!

Ergebnisse Karlsruhe

Alle Resultate vom 3. Dezember aus der Ufgauhalle im Überblick

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Mittwoch, 2003-08-13

Taylor klarer Punktsieger

Jermain Taylor gegen Freddie Cuevas erfolgreich

In Little Rock im US-Bundesstaat Arkansas konnte der Mittelgewichtler Jermain Taylor am Freitagabend seine Erfolgsserie fortsetzen. Der Lokalmatador gewann den vakanten WBC-Continental Titel Amerikas durch einen klaren Punktsieg gegen seinen Landsmann Freddie Cuevas.
Dabei dominierte der bislang ungeschlagene Taylor das Ringgeschehen in der Alltel Arena mit seinem schnellen und genau geschlagenen Jab von Beginn an. Ab der fünften Runde nahm die Überlegenheit des überzeugend agierenden Mittelgewichtlers aus Little Rock sogar noch zu, da sich der 24-Jährige ab diesem Zeitpunkt noch variabler präsentierte.
Obwohl Freddie Cuevas im achten Durchgang auch noch schwere Körpertreffer hinnehmen musste, rettete sich der Athlet aus Chicago über die letzten Runden. Große Akzente setzte der 33-Jährige dabei allerdings nicht. Seine besten Phasen hatte er in der vierten und neunten Runde.
Am Ende werteten die Punktrichter das Aufeinandertreffen mit jeweils 120:108 einstimmig für den IBF-Weltranglistensiebten im Mittelgewicht Jermain Taylor. Dieser erreichte damit seinen 17. Erfolg im 17. Ringgefecht als Profi. Der unterlegene Freddie Cuevas hat jetzt 22 Siege, sechs Niederlagen und ein Unentschieden auf seinem Konto.