Deutsch English
25.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2006-06-18

Taylor bleibt Champion

Unentschieden im Kampf gegen Winky Wright


Jermain Taylor vs. Winky Wright
WBC/WBA/WBO-Mittelgewichts-Champion Jermain Taylor darf seinen Titel behalten. Nach dem Sieg über Bernard Hopkins traf er Samstagnacht in Memphis (Tennessee) auf Winky Wright - der Kampf endete mit einem Unentschieden. Wrights Fehler, den Kampf nicht konsequent aggressiv beendet zu haben, kostete ihn den Titel. Wright führte mit einem Punkt auf den Scorecards der Ringrichter Melvina Latham und Ray Hawkins, während Chuck Giampa Jermain Taylor mit einem Punkt vorne sah. "Er lief, als hätte er den Kampf gewonnen, ich blieb stehen, um ihn zu bekommen" sagte Taylor nach dem Fight. "Das ist der Unterschied zwischen uns. Ich hätte weiter gefightet. Wenn er den Titel unbedingt gewollt hat, hätte er alle zwölf Runden kämpfen sollen. So habe ich es gemacht."
Den vierten Titel hält Sauerland-Boxer Arthur Abraham. Der IBF-Champion verteidigte seinen WM-Gürtel zuletzt am 13. Mai in Zwickau gegen Kofi Jantuah aus Ghana.

Arthur Abraham