Deutsch English
23.10.2014
Top-Thema

Brähmer boxt in Oldenburg

WBA-Weltmeister verteidigt Titel am 6. Dezember in der EWE-Arena

Sat.1 neuer TV-Partner!

Sauerland-Veranstaltungen werden ab 2015 bei "ran" Boxen übertragen

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Donnerstag, 2004-01-15

Tapia bald wieder im Ring

Rückkehr ins Seilgeviert von Johnny Tapia für August geplant

Der 36-jährige Federgewichtler Johnny Tapia aus den USA wird voraussichtlich im August wieder in den Ring steigen. Der Gegner steht bisher noch nicht fest. Der Fight soll in seiner Heimatstadt Albuquerque, US-Bundesstaat New Mexiko, ausgetragen werden.
Teresa Tapia, die Frau und Managerin des ehemaligen Champions sagte: "Die Verhandlungen mit einigen starken Gegnern sind fast abgeschlossen. Johnny plant seine außergewöhnliche Karriere mit drei weiteren Kämpfen abzuschließen."
Der Athlet selbst, der im Januar einen Kreislaufkollaps erlitt und somit zwischenzeitlich starke gesundheitliche Probleme hatte, freut sich auf seinen nächsten Fight. "Ich fühle mich großartig und kann es kaum abwarten, wieder in den Ring zu steigen. Es soll eine großartige Nacht in Albuquerque werden", teilte der Amerikaner mit.
Tapia erreichte bislang in seiner Profilaufbahn 52 Siege und zwei Unentschieden in 57 Ringgefechten. Während seiner erfolgreichen Karriere gewann er den IBF-Titel im Federgewicht, die WBA- und WBO-WM im Bantamgewicht sowie den IBF- und WBO-Gürtel im Super-Fliegengewicht.