Deutsch English
25.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Dienstag, 2004-08-24

Tajbert im Halbfinale

Athen 2004: Witali Tajbert boxt weiter auf Goldkurs

Der Federgewichts-Boxer Witali Tajbert gewinnt den Viertelfinalkampf in Athen klar und hat sich vor dem kommenden olympischen Halbfinale bereits Bronze gesichert.
Am Montagabend bezwang der Europa- und Vizeweltmeister aus Velbert den Kubaner Luis Franco Vazquez nach einem großen Kampf mit 34:26. Für Tajbert war der schmächtige, aber ungemein bewegliche Kubaner der erwartet schwere Gegner, den der 22Jährige Deutsche in einem großen Kampf klar bezwingen konnte.
Im Halbfinale gilt Tajbert gegen den Nordkoreaner Song Guk Kim als Favorit und macht sich daher Hoffnung auf das Erreichen des Finales am Sonntag: "Ich bin kaputt, aber glücklich. Jetzt will ich noch weiter. Ich will um Gold kämpfen", sagte er selbstbewußt.
Mit der sicheren Bronzemedaille können die deutschen Faustkämpfer an ihre Erfolgsbilanz bei Olympia anknüpfen, seit den fünfziger Jahren wurde stets eine Medaille gewonnen.
Am Mittwoch (19.30 Uhr/18.30 MESZ) kann Fliegengewichtler Rustam Rahimow aus Schriesheim als Zweiter deutscher Boxer ins Halbfinale einziehen. Der WM-Dritte kämpft gegen Paulus Ambunda aus Namibia.