Deutsch English
28.03.2017
Top-Thema

Ergebnisse Potsdam

Alle Resultate vom 25. März aus der MBS Arena im Überblick

Wiegen in Potsdam

Vor Super-Mittelgewichts-WM am Samstag: Zeuge und Ekpo im im Limit!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Montag, 2006-05-22

Sylvester vs. Asikainen

"Hurrikan" Sylvester verteidigt Europameistertitel gegen EU-Champion

Bevor Nikolai Valuev am 3. Juni in Hannover gegen Owen Beck um den WM-Gürtel im Schwergewicht kämpft, werden die Fans in der TUI Arena und die Zuschauer im Ersten einen weiteren Titelkampf erleben.
Europameister Sebastian Sylvester verteidigt seinen Titel im Mittelgewicht gegen den EU-Champion Amin Asikainen. Der Kampfrekord des Finnen ist makellos: in 17 Profikämpfen ist er ungeschlagen, 13mal gewann der Schützling von Trainer Pekka Mäki vorzeitig.

Amin Asikainen
Zuletzt schlug er im Kampf um die EU-Meisterschaft den Franzosen Christophe Tendil durch K.o. in der 5. Runde. Gegen den gleichen Gegner hatte Sylvester vor gut einem Jahr nach Punkten gewonnen.
"Das ist eine echte Herausforderung, ein schwerer Gegner", weiß der gebürtige Greifswalder, der im Wiking-Boxteam an der Berliner Eastside-Gallery trainiert.

Sebastian Sylvester
"Er hat einen harten Punch, steht geschlossen und boxt gradlinig – genau das sagen die Experten allerdings auch über mich." Auch Sylvesters Trainer Hartmut Schröder bestätigt gewisse Ähnlichkeiten im Boxstil der beiden Kontrahenten: "Schnörkelloses Boxen mit Herz, kampfstark, schnell auf den Beinen, das sind sie beide."
Der Coach hat Asikainen bereits per Video studiert. "Die Vorbereitung erfordert volle Konzentration und Effizienz. Schließlich hatten wir nach Sebastians letztem Kampf nicht allzu viel Zeit." Sylvester hatte seinen Titel erst am 22. April vor 14.000 Zuschauern in Mannheim gegen den Briten Steven Bendall durch Technischen K.o. in der 3. Runde verteidigt.
Der 25-Jährige, der mit Frau und Tochter in der Nähe des Berliner Müggelsees wohnt und von vielen Experten schon mit dem jungen Graciano Rocchigiani verglichen wird, hatte den Europameistergürtel vor einem Jahr gegen den Franzosen Morrade Hakkar gewonnen und ihn seitdem zweimal verteidigt.