Deutsch English
19.12.2014
Top-Thema

Siege für Skoglund und Gevor

Auch "K.o.-Prinz" Feigenbutz am Samstagabend siegreich

Abraham: Vorverkauf läuft!

Tickets für Rematch gegen Smith in der o2 World Berlin ab sofort erhältlich

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Mittwoch, 2010-11-24

Sylvester in Wismar

Sebastian Sylvester, Conny Bagdahn und Michelle Dunkel

Sebastian Sylvester war in Wismar zu Gast (Foto: Frank Klaeske)

IBF-Weltmeister im Mittelgewicht der Stargast bei der 16. Sportgala

Der IBF-Mittelgewichts-Weltmeister Sebastian Sylvester legt sich auch in der wettkampffreien Zeit nicht auf die faule Haut. Am Samstagabend war der 30-Jährige in der Sport- und Mehrzweckhalle in Wismar zu Gast, um bei der beliebten Sportgala in der Hansestadt dabei zu sein. Dabei hatte der "Hurrikan" aus Greifswald alle Hände voll zu tun. Nicht nur verschiedene Interviews mit Moderator Norbert Bosse standen auf dem Programm, sondern auch eine Auktion, bei der unter anderem die handsignierten Box-Handschuhe des Weltmeisters meistbietend versteigert wurden. Später war Sylvester dann auch noch als "Glücksfee" im Einsatz und zog Preise bei einer großen Tombola. Nur das Tanzbein schwang der Box-Chmapion nicht. Denn seine Frau Diana hatte der Box-Weltmeister zu Hause gelassen. "Schließlich muss sich ja auch jemand um unsere Tochter kümmern", flachste der Box-Champion. Darüber hinaus wurden auf der Gala die besten Sportler des Jahres aus Wismar ermittelt. Das Kopf-an-Kopf-Rennen gewannen schließlich die Handballerinnen der TSG Wismar. Beim Nachwuchs setzten sich die Akrobatik-Mädchen Conny Bagdahn und Michelle Dunkel (auf dem Foto mit Sebastian Sylvester) durch.