Deutsch English
28.09.2016
Top-Thema

Kampfwoche gestartet!

Tierische Pressekonferenz: "Löwe" Cleverly will "Wolf" Brähmer erlegen!

Brähmer im Interview

WBA-Weltmeister erzählt vor Titelverteidigung über 3-Stufen-Plan

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Dienstag, 2003-11-18

Sturm gegen Spanier Varon

Felix Sturm trifft bei seiner ersten Titelverteidigung auf Ruben Varon

Der 24-jährige WBO-Weltmeister im Mittelgewicht Felix Sturm (19 Kämpfe, 19 Siege) bekommt es bei seiner ersten Titelverteidigung mit dem Spanier Ruben Varon zu tun. Das Aufeinandertreffen findet am 20. Dezember in der Ostseehalle Kiel statt.
Sturm hatte den WBO-Gürtel im September in Berlin dem Argentinier Hector Javier Velazco mit einem Punktsieg abgenommen. Der Sohn bosnischer Eltern war seinerzeit kurzfristig für seinen Teamkollegen Bert Schenk eingesprungen, der verletzungsbedingt passen musste.
Sein Herausforderer Ruben Varon erreichte bislang in 23 Profikämpfen 21 Siege. Der in Madrid lebende Athlet war in der Vergangenheit eher im Halb-Mittelgewicht zu Hause. In diesem Gewichtslimit erboxte er sich zuletzt im September gegen Jon Treku den Titel des Spanischen Meisters.