Deutsch English
25.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2006-12-03

Sturm, Carrera siegen

Felix Sturm (26-2, 11 KOs) hat sich mit einem TKO-Sieg über Gavin Topp (20-3, 4 KOs) zurückgemeldet. Viereinhalb Monate nach seiner KO-Niederlage gegen Javier Castillejo stellte ihn der Australier in Berlin vor keine großen Schwierigkeiten. In der fünften Runde fügte Sturm seinem Kontrahenten einen stark blutenden Cut über dem Auge zu, in der sechsten Runde brach der Ringrichter den ungleichen Kampf dann auf Anraten des Ringarztes ab. Es war der 26. Erfolg im 28. Kampf für den 27-jährigen Sturm, der nun auf eine weitere WM-Chance hofft.

Felix Sturm stoppte Gavin Topp in Runde 6.
Gegner dann wird nicht Castillejo, sondern Mariano Natalio Carrera sein. Der Argentinier hatte im Vorprogramm überraschend Castillejo seinen erst im Juli gewonnen Gürtel abgenommen. In der elften Runde nahm der Ringrichter den Champion aus dem Kampf, was große Empörung in dessen Ecke auslöste. So musste Trainer Ricardo Atocha von Sicherheitskräften zurückgehalten werden.