Deutsch English
06.12.2016
Top-Thema

Perfekte K.o.-Nacht!

Feigenbutz, Bauer und Pulev feiern klare Siege am Samstag!

Ergebnisse Karlsruhe

Alle Resultate vom 3. Dezember aus der Ufgauhalle im Überblick

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Dienstag, 2003-09-09

Starke Leistung von May

Rüdiger May überzeugt bei seinem Erfolg gegen den Franzosen Alain Simon

Der 28-jährige Rüdiger May traf am Samstagabend in der Erfurter Messehalle auf den erfahrenen Franzosen Alain Simon. Im Ringgefecht um die EU-Meisterschaft im Cruisergewicht siegte der deutsche Titelverteidiger mit einer überzeugenden Leistung gegen seinen gleichaltrigen Kontrahenten nach Punkten.
In dem auf zehn Runden angesetzten Aufeinandertreffen versuchte der Herausforderer zunächst das Geschehen von der Ringmitte aus zu bestimmen. Doch Rüdiger May beeindruckte seinen Widersacher schon in der ersten Runde, als er mehrfach seine Linke an den Kopf des Franzosen ins Ziel brachte.
Auch in der Folge zeigte sich der deutsche Cruisergewichtler beweglicher und variabler. Der an Reichweite überlegene Athlet vermochte mit seiner rechten Geraden immer wieder gegen seinen Konkurrenten zu punkten. Aus einer soliden Deckung heraus agierend dominierte der EU-Titelträger den Fight, auch wenn Simon gefährlich blieb.
Ab der fünften Runde war es aber wiederum der von seinem Bruder Torsten trainierte Rüdiger May, der ein ums andere Mal mit seiner linken Führhand und dem rechten Haken traf. Dabei musste der Herausforderer einige schwere Treffer einstecken, ging aber nicht zu Boden. Der in Meerane geborene EU-Champion blieb konzentriert, so dass Simons Angriffsbemühungen nur selten von Erfolg gekrönt waren.
In den letzten Sekunden der Schlussrunde krönte May seine Leistung mit einem Schlagwirbel, der seinen Gegner in schwerste Bedrängnis brachte. Hier wäre fast noch ein vorzeitiger Sieg möglich gewesen. Unter dem Jubel der Erfurter Zuschauer gab Ringrichter Ben Wett dann das klare Ergebnis bekannt. Die Punktrichter hatten den Titelverteidiger deutlich mit 99:91, 100:91 und 99:92 vorne gesehen.