Deutsch English
01.05.2017
Top-Thema

Kubrat Pulev: Heute Johnson...

... morgen Klitschko die Daumen drücken!

Arthur Abraham:

Ohne WM-Titel höre ich nicht auf!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Samstag, 2003-09-27

Starie beendet Karriere

David Starie will jetzt nur noch seiner Beschäftigung bei der Feuerwehr nachgehen

Der britische Super-Mittelgewichtler David Starie hat seine Karriere als aktiver Boxprofi beendet. Nach einem Bericht der Internetseite Fightnews will sich der 29-Jährige zukünftig voll und ganz auf seine Beschäftigung als Feuerwehrmann konzentrieren.
Starie, im Juni noch Gegner von IBF-Weltmeister und WBA-Super-Champion Sven Ottke, begann seine Profilaufbahn im September 1994. Seitdem brachte es der "Teilzeitfeuerwehrmann" auf 31 Siege und vier Niederlagen. Dabei war der zweifache Familienvater 24-mal durch K.o. erfolgreich.
Während seiner Laufbahn wurde er Commonwealth-Meister und Britischer Champion. Zweimal boxte der Athlet aus Bury St. Edmunds auch um WM-Ehren. Im Januar 2000 hatte er gegen den WBO-Weltmeister Joe Calzaghe nach Punkten das Nachsehen, im Juni unterlag er Sven Ottke in Magdeburg ebenfalls nach Punkten.