Deutsch English
19.01.2017
Top-Thema

Härtel und Bunn: Gegner fix!

Sauerland-Boxer im Länderkampf "Deutschland vs. Polen" am 21. Januar!

Zeuge boxt am 18. März!

WBA-Weltmeister bereitet sich auf erste Titelverteidigung vor

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2005-11-13

Sportschau-Premiere

Olympiasieger Povetkin eröffnet Boxgala in Hamburg


Die Länderspielpause der Fußball-Bundesliga macht es möglich – die sonst vom Fußball dominierte Sportschau im Ersten (18.10 Uhr) gehört am Samstag nahezu komplett den Boxern des Sauerland-Teams. Ausführlich wird über die beiden Livekämpfe des späteren Abends berichtet. Der in Berlin lebende Türke Sinan Samil Sam kämpft gegen den Russen Oleg Maskaev um die Chance, den WBC-Weltmeister herauszufordern. Nach Vitali Klitschkos Rücktritt ist die Chance auf einen baldigen WM-Kampf gegen den designierten Champion Hasim Rahman (USA) deutlich gestiegen. Europameister Sebastian Sylvester wird seinen Titel im Mittelgewicht gegen den Italiener Lorenzo Di Giacomo verteidigen.
Erstmals in der Geschichte der Sportschau wird ein Boxkampf in voller Länge übertragen. Das Erste zeigt den Kampf des jungen Profis Alexander Povetkin gegen Stephane Tessier (Kanada) über 4 Runden. Der Russe ist der erfolgreichste Amateurboxer der letzten Jahre, war Europa- und Weltmeister sowie Olympiasieger von Athen. Seit Juni verstärkt er als Profi das Berliner Sauerland-Team. Seine bisherigen drei Kämpfe gewann Povetkin allesamt vorzeitig.

Alexander Povetkin im Berliner Max-Schmeling-Gym