Deutsch English
09.12.2016
Top-Thema

Kölling vs. Liebenberg II

Berliner bittet Südafrikaner am 4. Februar zum Rematch in Südafrika!

Perfekte K.o.-Nacht!

Feigenbutz, Bauer und Pulev feiern klare Siege am Samstag!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Montag, 2003-04-14

Spadafora trifft auf Dorin

Auch der Austragungsort für den Fight zwischen den Weltmeistern Spadafora und Dorin steht fest

Am 17. Mai kommt es im Leichtgewicht zu einem Titelvereinigungskampf zwischen dem IBF-Champion Paul Spadafora und dem Weltmeister der WBA Leonard Dorin. Das Aufeinandertreffen der beiden Titelträger wird im brandneuen Peterson Events Center in Pittsburgh im US-Bundesstaat Pennsylvania ausgetragen.
Über einen Monat vor dem Kampf zeigte sich der IBF-Weltmeister Paul Spadafora recht zuversichtlich gegenüber Dorin. "Wenn du nicht bereit bist, dann wirst du deinen Titel und all das, wofür du gearbeitet hast, verlieren. Ich bin bereit für dich. Ich werde in der besten Form meines Lebens sein und schaue zuversichtlich auf die Möglichkeit, WBA-Champion zu werden", sagte der in 36 Fights ungeschlagene IBF-Weltmeister aus Pittsburgh in einem Gespräch mit der Presse in Richtung seines Gegners.
Der gebürtige Rumäne Leonard Dorin (21-0), der von Stephane Larouche trainiert wird, brachte seinem Gegner im Vorfeld etwas mehr Respekt entgegen. "Spadafora hat einen ganz anderen Stil als ich. Ich muss in sehr guter Form sein, und ich muss genau darüber nachdenken, was ich tue. Er ist sehr gut, in dem was er macht. Und ich muss noch besser sein, in dem was ich tue", äußerte sich der in Kanada lebende Dorin, der den härtesten Kampf seiner bisherigen Laufbahn voraussagt.
Der Ausgang des Ringgefechtes wird jedenfalls mit großer Spannung erwartet. Denn beide Champions blieben in ihren bisherigen Kämpfen ungeschlagen. Gleiches trifft übrigens auch auf WBC-Weltmeister Floyd Mayweather und WBO-Champion Artur Grigorian zu. Der Amerikaner Mayweather blieb bislang in 29 Fights unbesiegt, der Usbeke Grigorian verließ den Ring 36-mal nach 36 Ringgefechten als Sieger.