Deutsch English
25.04.2017
Top-Thema

Arthur Abraham:

Ohne WM-Titel höre ich nicht auf!

K.o.-Prinz gegen "The Beast"

Feigenbutz tritt gegen Sirotkin an

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Montag, 2008-12-22

Soto neuer WBC-Champion

Mexikaner gewinnt WBC-Interims-Titel im Super-Federgewicht

Der Mexikaner Humberto Soto ist neuer WBC-Interims-Weltmeister im Super-Federgewicht. Der 28-Jährige gewann den zuvor vakanten Titel am Samstagabend im Auditorio Centenario in Torreón im mexikanischen Bundesstaat Coahuila durch einen technischen K.o.-Sieg nach zehn Sekunden der elften Runde gegen Gamaliel Diaz.

Humberto Soto ist neuer WBC-Interims-Champion (Foto: Sumio Yamada)
Soto erwischte einen Auftakt nach Maß. Schon in der ersten Runde schickte er seinen 27-jährigen Landsmann zu Boden. Auch in der Folge blieb er überlegen. Im zehnten Durchgang musste Diaz dann auch noch zwei Verwarnungen wegen Haltens durch den Ringrichter Lawrence Cole hinnehmen. Da er nach Punkten deutlich zurücklag, signalisierte die Ecke von Diaz zu Beginn der elften Runde die Aufgabe.