Deutsch English
23.04.2014
Top-Thema

Jubiläum für Abraham?

Berliner will bei erfolgreicher Titelverteidigung wieder aufs Rad steigen

Brähmer boxt in Schwerin

Die Heimkehr des Weltmeisters am 7. Juni in der Sport- und Kongresshalle

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2004-01-25

Sinitsin: Kampf in Portugal

Boris Sinitsin steigt gegen Antonio Joao Bento in den Ring

Den 32-jährigen Europameister im Super-Federgewicht Boris Sinitsin verschlägt es für seinen nächsten Fight am 7. Februar an die Algarve nach Portugal. Dort trifft der Russe in einer freiwilligen Titelverteidigung auf den einheimischen Antonio Joao Bento.
Sinitsin (43-7-1) holte sich im letzten Oktober in Frankreich den EM-Gürtel gegen Affif Djelti mit einem technischen K.o.-Erfolg in der zehnten Runde zurück. Im Februar 2002 hatte er die Europameisterschaft zuvor gegen den Spanier Pedro Miranda nach Punkten verloren.
Der Herausforderer Antonio Joao Bento erreichte bisher in seiner Profilaufbahn elf Siege und zwei Niederlagen. In der Rangliste der EBU (European Boxing Union) belegt der Portugiese derzeit Position 14. Ringrichter wird bei diesem Kampf der Spanier Vazquez Marcos sein.