Deutsch English
09.12.2016
Top-Thema

Kölling vs. Liebenberg II

Berliner bittet Südafrikaner am 4. Februar zum Rematch in Südafrika!

Perfekte K.o.-Nacht!

Feigenbutz, Bauer und Pulev feiern klare Siege am Samstag!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Freitag, 2003-07-25

Sinitsin fordert Djelti

Affif Djelti trifft bei seiner EM-Titelverteidigung auf Boris Sinitsin

Der Europameister im Super-Federgewicht Affif Djelti wird seinen Titel als nächstes am 4. Oktober in seiner Heimatstadt Rouen, Frankreich, verteidigen. Gegner des 43-jährigen Titelträgers bei seiner Pflichtverteidigung des EM-Gürtels wird Boris Sinitsin aus Russland sein.
Dieser ist ein sehr erfahrener Athlet und erreichte bisher in 50 Profikämpfen 42 Siege, sieben Niederlagen und ein Unentschieden. Der 32-Jährige war schon Europameister, verlor jedoch den Titel jeweils wieder. Zuletzt stand der Super-Federgewichtler aus Moskau am 5. Februar im spanischen Madrid im Ring und bezwang Aneure Cuevas durch technischen K.o. in der ersten Runde.
Der Franzose Affif Djelti erboxte sich den Titel des Europameisters im Juli letzten Jahres gegen den Spanier Pedro Miranda mit einem knappen Punktsieg. Danach verteidigte er den EM-Gürtel gegen seine Landsleute Bouziane Oudji und Youssef Djibaba. Insgesamt erreichte der 43-Jährige bislang in seiner Laufbahn 36 Siege und 12 Niederlagen.