Deutsch English
04.12.2016
Top-Thema

Ergebnisse Karlsruhe

Alle Resultate vom 3. Dezember aus der Ufgauhalle im Überblick

Wiegen in Karlsruhe

Hauptkämpfer gehen vor Titelkämpfen am Samstag über die Waage!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Montag, 2003-02-24

Siege für Arce und Morales

Jorge Arce, Jose Antonio Aguirre und Erik Morales erfolgreich

In der Hauptstadt Mexikos siegten am Samstagabend vor 25.000 begeisterten Zuschauern die einheimischen Favoriten. In einem hochkarätigen Programm blieben in Mexiko City die drei favorisierten Weltmeister Jorge Arce, Jose Antonio Aguirre und Erik Morales in ihren Kämpfen siegreich.
Der 23-jährige WBC-Champion im Halbfliegengewicht Jorge Arce benötigte nur eine Minute und 40 Sekunden, um seinen WM-Titel mit einem K.o.-Erfolg in der ersten Runde gegen Ernesto Castro aus Nicaragua zu verteidigen. Der Titelverteidiger entschied den Fight mit seinen starken linken Haken zum Gesicht und Körper seines Kontrahenten für sich. Arce erreichte den 32. Sieg im 36. Kampf.
Ebenfalls vorzeitig bezwang der Lokalmatador Jose Antonio Aguirre seinen Landsmann Juan Alfonso Keb Baas. Der 27-jährige WBC-Champion im Minifliegengewicht siegte durch technischen K.o. in der siebten Runde gegen seinen 32 Jahre alten Widersacher. Aguirre erboxte sich damit den 29. Erfolg im 31. Ringgefecht. Dem stehen eine Niederlage und ein Unentschieden gegenüber.
Der WBC-Weltmeister im Federgewicht Erik Morales hatte ebenfalls wenig Mühe mit Eddie Croft (33). Der 26-Jährige gewann durch technischen K.o. in der dritten Runde, nachdem er seinen Gegner aus den USA in der zweiten und dritten Runde insgesamt dreimal zu Boden geschickt hatte. Der WBC-Champion, der im Juni letzten Jahres seine bisher einzige Niederlage gegen Marco Antonio Barrera kassierte, hat jetzt 43. Siege aus 44. Profikämpfen in seinem Kampfrekord zu Buche stehen.