Deutsch English
25.03.2017
Top-Thema

Wiegen in Potsdam

Vor Super-Mittelgewichts-WM am Samstag: Zeuge und Ekpo im im Limit!

Pressekonferenz vor Zeuge-WM

Vor Weltmeisterschaft in Potsdam halten sich Hauptkämpfer zurück

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Mittwoch, 2002-08-07

Sieg vor Heimkulisse?

Internationale Deutsche Meisterschaft am 24. August in Leipzig: Ismaylov Rashad vs. Omid Nosrati, Vorbericht von Jean-Marcel Nartz

Diese Internationale Deutsche Meisterschaft im Super-Federgewicht zwischen dem 18 Jahre alten Leipziger Ismaylov Rashad und dem zehn Jahre älteren Omid Nosrati aus Neuwied ist ein Kampf für die echten Freunde der "edlen Kunst der Selbstverteidigung": Zwei Techniker, die ein hohes Tempo gehen werden, die variabel boxen können und somit das Publikum begeistern dürften.
Trainer Uwe Franz ist sicher, dass sein Boxer Rashad nach vier siegreich gestalteten Profikämpfen keine Probleme mit den zehn angesetzten Runden hat und sich den Titel vor heimischer Kulisse holen wird. Rashad lebt schon einige Zeit in Leipzig, war vorher mehrmaliger Jugendmeister von Aserbaidschan und möchte in drei Jahren Weltmeister werden. Er hofft, bis dahin auch die deutsche Staatsbürgerschaft zu besitzen. Leipzig ist jetzt seine Heimat und dort fühlt er sich auch wohl.
Gegner Omid Nosrati wird von Detlef Loritz trainiert und kommt ursprünglich aus dem Iran. Er gewann 3 seiner 4 Profikämpfe und hofft, am 24. August Rashad überraschen zu können.