Deutsch English
26.09.2016
Top-Thema

Cleverly glaubt an Sieg!

"Unheimliche" Fakten machen Herausforderer Mut vor WM gegen Brähmer

Mittermeier optimistisch

Vor Brähmer-WM: "Jürgens Waffen werden Cleverly nicht schmecken!"

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Sonntag, 2002-11-03

Sieg für Henry Akinwande

Der Ex-Weltmeister besiegt den Südafrikanischen Meister

Der frühere WBO-Weltmeister im Schwergewicht Henry Akinwande aus Großbritannien hat in Kapstadt, Südafrika, seinen Gegner Sam Ubokane in dessen Heimatland durch technischen K.o. in der siebten Runde bezwungen. Es war der 42. Sieg in der Karriere des 37-Jährigen Engländers, der sich 1993 den Titel des Europameisters gegen Axel Schulz holte.
Ubokane traf den Ex-Champ zunächst mit einigen Schwingern und war für Akinwande von Beginn an ein schwieriger Gegner, ohne diesem jedoch größere Probleme zu bereiten. In der sechsten Runde hatte der zwei Meter große Schwergewichtler den südafrikanischen Meister im Schwergewicht dann erstmals am Boden. Der 34-jährige Ubokane rappelte sich jedoch noch einmal auf.
Akinwande attackierte daraufhin in Runde sieben seinen Kontrahenten weiter und traf ihn mit einer rechten Geraden schwer. Der Brite setzte nach und landete nur einige Sekunden danach erneut eine krachende Rechte am Kopf von Ubokane. Der Ringrichter signalisierte sofort den Abbruch des Kampfes und erklärte Akinwande zum Sieger.
"Der Kampf war ein gutes Training und ich hatte die Geduld, ihn zu zermürben. Er war stark und hat eine Menge Schläge eingesteckt", sagte Akinwande nach dem Kampf. Ob der ehemalige Top-Boxer noch einmal an seine früheren Erfolge mit Siegen über Johnny Nelson, Tony Tucker, Orlin Norris oder natürlich Axel Schulz anknüpfen kann, bleibt trotz des vorzeitigen Sieges fraglich.
Neben seinen Siegen erreichte Akinwande 1992 im ersten Kampf um den damals vakanten EM-Titel gegen Axel Schulz ein Unentschieden. Außerdem musste er in seiner Profikarriere insgesamt zwei Niederlagen einstecken. 1997 verlor er gegen den WBC-Weltmeister Lennox Lewis und im November des vergangenen Jahres gegen Ex-Weltmeister Oliver McCall.