Deutsch English
29.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Mittwoch, 2003-06-04

Sheika fordert Pemberton

Scott Pemberton trifft am 25. Juli auf Omar Sheika

Der 36-jährige Scott "The Sandman" Pemberton will seinen WM-Gürtel des unbedeutenden Weltverbandes IBU (International Boxing Union) am 25. Juli zum ersten Mal verteidigen. Gegner wird dann im Foxwoods Resort Casino in Mashantucket im US-Bundesstaat Connecticut kein geringerer als der Amerikaner Omar Sheika sein.
Pemberton sicherte sich den IBU-Gürtel im März gegen Levan Easley durch einen K.o.-Erfolg in der sechsten Runde. Insgesamt weist der Kampfrekord des Athleten aus den USA 25 Siege, drei Niederlagen und ein Unentschieden aus. Dass Pemberton überhaupt um den unbedeutenden Titel der IBU antrat, lag an der Perspektivlosigkeit die ihm nach seiner Niederlage gegen Charles Brewer im August letzten Jahres bei den führenden Boxweltverbänden bevorstand.
Mit Omar Sheika steht dem Champion allerdings ein durchaus renommierter Herausforderer gegenüber. Denn der 26-Jährige, der bereits erfolglos um den WBC- und WBO-Titel im Super-Mittelgewicht boxte, erreichte in 27 Profikämpfen 23 Siege. Seine Niederlagen musste er bis auf eine Ausnahme gegen sehr namhafte Konkurrenten hinnehmen. Er unterlag Eric Lucas, Joe Calzaghe, Thomas Tate und Tony Booth.