Deutsch English
24.05.2017
Top-Thema

Zeuge auf Abrahams Spuren:

WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith!

Auf dem Weg zur WM:

Feigenbutz will sich von Nemesapati nicht aufhalten lassen!

Top-Video
Video ansehen

 

 

NEWS
Freitag, 2004-05-07

Seldon trifft auf Nobles

Bruce Seldon will sein erfolgreiches Comeback fortsetzen

Der ehemalige WBA-Weltmeister im Schwergewicht Bruce Seldon will seine erfolgreiche Rückkehr in den Ring weiter vorantreiben. Der 37-Jährige, der im März nach fast achtjähriger Kampfpause wieder einen Fight bestritt, trifft am 15. Mai im Mandalay Bay Casino in Las Vegas, US-Bundesstaat Nevada, auf seinen amerikanischen Landsmann Gerald Nobles.
Seldon hatte seine Profikarriere 1996 nach einer technischen K.o.-Niederlage in der ersten Runde gegen Mike Tyson zwischenzeitlich beendet. Doch sein Comeback verlief bisher sehr vielversprechend. Am 6. März besiegte er Otis Tisdale aus den USA durch K.o. in der dritten Runde. Es folgte ein vorzeitiger Erfolg im April gegen den Amerikaner Lenzie Morgan. Insgesamt weist die Profikampfbilanz des früheren WBA-Weltmeisters 35 Siege und vier Niederlagen aus.

Mit Gerald Nobles steht ihm ein in seiner Profikarriere noch ungeschlagener Schwergewichtler gegenüber. 22 Siege aus 22 Kämpfen lautet die Bilanz des 33-jährigen US-Athleten. Gegen hochkarätige Konkurrenten stieg Nobles in der Vergangenheit aber nicht in den Ring. Mit einem Erfolg über Seldon könnte der Amerikaner im Ansehen der Öffentlichkeit einen großen Schritt nach vorne machen. Gleiches dürfte für Seldon gelten, der mit weiteren Siegen schon bald in die Weltranglisten der führenden Boxweltverbände vorstoßen könnte.